unsere Burgunderweine

Unsere Burgunderweine wachsen auf ca. 200 Millionen Jahre altem Muschelkalk. Dieser Boden besteht aus steinigem Lehm bis Ton, mit kleinen und größeren Kalksteinen durchsetzt. Die Steine speichern einerseits die Tageswärme, um sie in der Nacht abzugeben, andererseits sind diese für den hohen freien Kalkanteil im Boden verantwortlich. Dieser Kalkanteil, ähnlich wie er im Burgund und in der Champagne vorkommt, ist eine ideale Voraussetzung für den Anbau der Burgundersorten. Das große Wasserspeichervermögen dieses Bodens führt zu einem über das Jahr gesehen ausgeglichenen Wasserhaushalt und somit zu einer optimalen Versorgung der Pflanze.

Unsere Burgunderweine wachsen auf ca. 200 Millionen Jahre altem Muschelkalk. Dieser Boden besteht aus steinigem Lehm bis Ton, mit kleinen und größeren Kalksteinen durchsetzt. Die Steine... mehr erfahren »
Fenster schließen
unsere Burgunderweine

Unsere Burgunderweine wachsen auf ca. 200 Millionen Jahre altem Muschelkalk. Dieser Boden besteht aus steinigem Lehm bis Ton, mit kleinen und größeren Kalksteinen durchsetzt. Die Steine speichern einerseits die Tageswärme, um sie in der Nacht abzugeben, andererseits sind diese für den hohen freien Kalkanteil im Boden verantwortlich. Dieser Kalkanteil, ähnlich wie er im Burgund und in der Champagne vorkommt, ist eine ideale Voraussetzung für den Anbau der Burgundersorten. Das große Wasserspeichervermögen dieses Bodens führt zu einem über das Jahr gesehen ausgeglichenen Wasserhaushalt und somit zu einer optimalen Versorgung der Pflanze.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ruländer feinherb Ruländer feinherb
In jeder Reihe von Abbildungen weißer Rebsorten fällt der Grauburgunder mit seinen malvenfarbigen Trauben auf. Kein Wunder: Die Sorte ist aus einer Mutation des Spätburgunders entstanden. Grauburgunder werden meist trocken, mittelkräftig...
Inhalt 0.75 Liter (8,00 € * / 1 Liter)
6,00 € *
Auxerrois Auxerrois
Der Auxerrois ist ein naher Verwandter des Weißen Burgunders und wird seit 2005 in unserem Weingut angebaut. Der Name stammt wahrscheinlich aus der französischen Grafschaft Auxerre, aus deren Umgebung sie wohl stammt. Die Auxerrois-Rebe...
Inhalt 0.75 Liter (8,00 € * / 1 Liter)
6,00 € *
Grauburgunder Grauburgunder
In jeder Reihe von Abbildungen weißer Rebsorten fällt der Grauburgunder mit seinen malvenfarbigen Trauben auf. Kein Wunder: Die Sorte ist aus einer Mutation des Spätburgunders entstanden. Grauburgunder werden meist trocken, mittelkräftig...
Inhalt 0.75 Liter (8,00 € * / 1 Liter)
6,00 € *
Weissburgunder Weissburgunder
Wäre die Farbe der reifenden Beeren nicht, niemand könnte ihn im Weinberg vom Ruländer, dem Grauen Burgunder unterscheiden, denn Trauben- und Blattform sind völlig gleich. Weißburgunder braucht warme, möglichst tiefgründige und kräftige...
6,00 € *
Spätburgunder - Blanc de Noir Spätburgunder - Blanc de Noir
Blanc-de-noir („weiß von rot“) ist ein weißer Wein oder Champagner, der aus roten Trauben gekeltert wurde. Meistens werden dazu edle rote Spätburgunder-Trauben (Pinot noir) benutzt. Spontan fragt man sich, wie denn ein weißer Wein aus...
Inhalt 0.75 Liter (8,67 € * / 1 Liter)
6,50 € *
Zuletzt angesehen